Anti-Agin mit Ultraschall

 

ULTRASCHALL DANYCARE
MEDICAL BEAUTY

Die Tiefenkur für die Haut

Natürliche Schönheit kommt von innen – und aus der Tiefe! Erfrischen Sie Ihre Haut bis in die untersten Schichten mit den bestmöglichen Pflegestoffen und tiefenwirksamer Ultraschall- Technologie von DANYCARE. Mittels modernem kosmetischen Ultraschall werden hochaktive Wirkstoff-Komplexe bis in die tieferen Hautschichten befördert. Die Membrandurchlässigkeit und Speicherkapazität der Gewebs- Zellen wird erhöht, der Stoffwechsel angeregt und ein wirk- sames Pflege-Depot gezielt in der Haut platziert- alles, was durch bloßes Auftragen von Cremes und Lotionen mit der Hand allein nicht möglich ist. Das Ergebnis:  Eine gesunde, frische und jugendliche Haut für lange Zeit. Diese moderne Ultraschall- Schönheitsbehandlung verbindet schnelle Verjüngungseffekte harmonisch mit langanhaltender Hautregeneration und sichere Prophylaxe. 

DIE INDIKATIONEN:

  • Akne
  • Narben
  • Falten
  • Tränensäcke
  • Couperose ( erweiterte Äderchen)
  • Pigmentstörungen
  • Dehnungsstreifen
  • Cellulite

 IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

Durch die Nutzung moderner Ultraschall- Technologie und speziell abgestimmter DANYCARE – Wirkstoffpräparate erzielen Sie:

  • schnelle, tiefenwirksame Hautregeneration
  • schmerzfreie , effektive Prophylaxe
  • langanhaltende Hautbildverbesserung          Verwöhnzeit: 30 Min. Preis 39,-€ Hier geht es zur Terminanfrage 

Couperose- erweiterte Äderchen

 

Was ist zu beachten?

Bei der Couperose scheinen die Gefäße durch die Haut. Die roten Äderchen werden sichtbar, häufig verwechselt mit geplatzten Äderchen .Es gibt verschiedene Gründe und Ursachen die zu dieser Hauterscheinung führen können. Die häufigste Ursache ist eine anlagebedingte Bindegewebsschwäche. Bei Wärme dehnen sich die Gefäße und bei Kälte ziehen sie sich wieder zusammen. Bei den erweiterten Äderchen funktioniert dieses nicht mehr. Die Äderchen können sich nicht mehr zusammenziehen und bleiben so sichtbar und schimmern durch die Haut. Folgendes beeinflusst die Couperose negativ: Häufige Saunabesuche, intensive Sonnenbäder, Nikotin, Alkohol, Stress, Kaffee und scharfe Gewürze also alles was die Durchblutung extrem anregt. Extreme Temperaturschwankungen sind ebenfalls zu vermeiden. (z.B. im Winter) Hier sollte auf jeden Fall eine sehr fetthaltige Creme als Schutz vor der Kälte  verwendet werden, auch um ein ausweiten zu vermeiden. Übermäßige mechanische Peeling sowiedurchblutungsfördernde Pflegepräparate sollten nicht angewannt werden.

  • Bindegewebsstärkend
  • Gefäßwandstärkend
  • Langfristige Prophylaxe

 

Falten- Leichte Zornesfalten- Augenfältchen,

Oberlippenfältchen und andere Falten,

 

entstehen im laufe des natürlichen Alterungsprozesses durch nachlassende Festigkeit bzw. Elastizität der im Bindegewebe befindlichen Kollagen- und  Elastinfasern sowie durch erschlaffende Muskulatur. Auch der  Hormonhaushalt oder äußere Faktoren wie Nikotin, Alkohol, Ernährung, UV- Strahlen spielen eine Rolle. Und sogar die Mimik und Verhalten haben einen Einfluss auf die Faltenbildung. Ultraschall hat eine stoffwechselaktivierende Wirkung. Kollagen- und Elastinsynthese werden  angeregt, dass Bindegewebe wird fester. Darüber hinaus werden stoffwechselaktivierende Wirkstoffe eingeschleust. In der Behandlung werden mehrere  Präparate eingesetzt, deren Wirkung auseinander abgestimmt sind. Behandlungsziel:

  • Gewebeaufbau/ Bindegewebsstärkend
  • Minderung der Falten
  • Ebenmäßiges Hautrelief
  • Straffung des gesamten Arials

  

Narben-Unfallnarben-OP Narben-Akne

Narben- Verbrennungsnarben

Narben sind, faserreiches, zell- und gefäßarmes Bindegewebe. Sie weisen in der Regel eine hohe Spannung und eine geringe Elastizität auf und unterscheiden sich in Bezug auf Beschaffenheit, Farbe, Größe, Lage zum Hautniveau und Alter und Herkunft. Bereite nach den ersten Behandlungen wird  das verhärtete Narbengewebe wieder weicher, glatter und damit wieder aufnahmefähiger für die Behandlung mit unterstützenden Wirkstoffen. Eine farbliche Angleichung an das umliegende Gewebe erfolgt nach einigen Sitzungen. Behandlungsziel:

  • Aufweichung und Glättung des Narbengewebes

  • Angleichung an das Hautniveau

  • Farbangleichung an das umliegende Gewebe

  • Missempfindungen und Berührungsempfindlichkeiten werden verbessert

Ergebnisse dieser Behandlung sind von Dauer

Akne – Unreine Haut 

Problemhaut – Aknenarben

 

Für eine reine & klare Haut

Mit dem Ultraschall biete ich Ihnen eine spezielle und gezielte Behandlung von Akne und unreiner Haut , die im Regelfall schon nach 2 bis 3 Behandlungen zu sicht- und fühlbaren Erfolgen führt. Entzündungen, Rötungen und Schwellungen klingen ab. NeuenIrritationen wird wirksam vorgebeugt. Grundlage dieser Methode sind spezielle Wirkstoffe auf Naturbasis, die unter Anwendung eines kosmetischen Ultraschalls gezielt in das betroffene Gewebe eingearbeitet werden. Unterstützt durch die ultraschall-typische gewebe- und zellaktivierende Mikromassage, kann sich die Haut wieder schnell regenerieren. Sie wird feinporig, die Talgproduktion normalisiert sich. Zudem glätten sich störende Aknenarben, das Relief der Haut wird ebenmäßiger. Im Anschluss an die eigentliche Aknebehandlung können dann eventuelle Rötungen oder Pigmentstörungen behandelt werden. Mit jeder weiteren Sitzung verbessert und stabilisiert sich dann das Ergebnis: Ihre Haut wird glatter und reiner und erhält so eine gesunde und natürliche Ausstrahlung. Neben der Behandlung in Gesicht können Akne und unreine Haut natürlich ebenso schonend wie effektiv auch an Dekollete, Schulter und Rücken behandelt werden.

Was ist Cellulite

 

Cellulite

Bei der Cellulite, auch Orangenhaut genannt, verändert sich das äußere und innere Erscheinungsbild der Haut. Sie wirkt nicht mehr glatt und ebenmäßig, sondern es bilden sich Dellen und Hügel, die als sehr störend und unschön empfunden werden können. Bevorzugt tritt Cellulite an Oberschenkeln, Po, Bauch, Hüften und Oberarmen auf. Eine Cellulite besteht aus dem Zusammenwirkenunterschiedlicher Ursachen

  • Unausgewogene Ernährung (Ungleichgewicht Nahrungsaufnahme – Energiebedarf)
  • Übersäuerung (z.B. Als Folge von falscher Ernährung, zu viel Sport, Medikamenten)
  • Schlaffes Bindegewebe
  • Bewegungsmangel (fehlende Muskelpumpe, dadurch verringerter Lymphtransport)

Diese Ursachen haben zur Folge, das sich die Fettzellen aufblähen und die im Gewebe befindlichen Schlackenstoffe nicht optimal abtransportiert werden können. Dieser Abtransport erfolgt normalerweise über die Lymphbahnen. Die Lymphe von Natur aus ruht, ist die Muskelpumpe für die Bewegung bzw. für die Zirkulation der Lymphe notwendig. Die Muskelpumpe kann jedoch nur effektiv arbeiten, wenn sie als Gegendruck ein intaktes Bindegewebe hat. Ist das Bindegewebe zu schwach, so ist es nicht möglich, die vorhandenen Schlackenstoffe aus dem Gewebe zu transportieren.Je nach Verschlackungszustand des Gewebes unterscheiden sich 3 Stadien:

1. Stadium

  • Cellulite ist nur im „ Kneiftest“ sichtbar

2. Stadium

  • Cellulite ist im Sitzen (auf hartem Untergrund) sichtbar
  • Cellulite ist bei angespannter Muskulatur sichtbar
  • Cellulite ist bei gegenlicht (Kaltlicht) sichtbar

3. Stadium

  • Celulite ist unabhängig von Sitzen, Stehen oder Liegen sichtbar.

Das Behandlungsziel mittels des Ultraschalls ist es:

  • die  Durchblutung zu fördern
  • Stärkung des Bindegewebes
  • Förderung des Abtransportes der Lymphe
  • Stärkung der Muskulatur
  • Fettabbau

Die Behandlungsunterstützung bedeutet optimalerweise:

  • Umstellung der Ernährung wenn nötig
  • Entsäuerung
  • Bewegung z.B. Radfahren, Walking